"Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
was du dir vertraut gemacht hast",

sagte der Fuchs zum kleinen Prinz

 

Jugendwaldpädagogik-Ausbildung und die bärenstarken kids

Nachhaltigkeit für Waldkindergartenkinder bis zum fünfzehnten Lebenjahr

 

Wie ein Baum an der gleichen Stelle in der gleichen Umgebung aufwächst,so können die Waldkindergartenkinder altersgerecht weiterwachsen mit den gleichen ErzieherInnen und Waldpädagogen und ihren Waldfreunden in gewohnter Umgebung.

Ziel der monatllichen Treffen und Wochenenden ist es, in unterschiedlichen Alterstufen waldpädagogisches Wissen zu vermitteln, Freude und Freunde zu haben und Abenteuer zu erleben, um in die Eigenverantwortung für den Wald, die Natur und die Gemeinschaft zu gehen.

Am Ende der Zeit steht eine Zertifizierung in Zusammenarbeit mit Hessen Forst, die den Waldjugendlichen ermöglicht, Kinder- und Jugendgruppen waldpädagogisch zu leiten, das Jugendwaldpädagogen-Zertifikat.


Wer interessiert ist, z.B. für seine Waldjugendarbeit, seinen Waldkindergarten oder seine Organisation dieses Programm mit den verschiedenen Modulen (Bieber, Rabe, Wolf) und dem dazugehörenden Konzept und Curriculum zu übernehmen findet Infos bei

Asha Scherbach 015253196228

 

 

Bärenstarke kids 2017 Programm.pdf
PDF-Dokument [136.4 KB]

 

„Regen ist gutes Wetter"

 
Finn Protzmann, geb. 1998, war fast von Anfang an mit im Wald und ist jetzt als zertifizierter Jugendwaldpädagoge bei den bärenstarken Kids im Team aktiv.

 

Was mir gut am Waldkindergarten gefallen hat? Ich konnte mich jeden Tag austoben, ich war jeden Tag an der frischen Luft,und habe sehr gerne mit meinen Freunden gespielt und geschnitzt. Ich konnte viele verschiedene Orte im Wald entdecken und hatte sogar im Winter warme Hände. Ich finde, Regen ist ein gutes Wetter.

 

Hier finden Sie uns

AWO Obertshausen Waldkindergärten
Erzbergerstr. 7
63179 Obertshausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 152 53196228

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.